19. Archimedes’ Chronophon + 20.Motivation für den Chronophon-Post

19. Archimedes’ Chronophon (Deutsche Zusammenfassung von “Archimedes’s Chronophone” von E. Yudkowsky)

In diesem Post wird ein Gedankenexperiment beschrieben, dessen Zweck nicht ganz klar wird. Kurz gesagt, stell dir vor du könntest mit Archimedes kommunizieren, aber alles was du sagst, wird in die Sprache und den Kontext seiner Zeit umformuliert. Wenn du also versuchst Archimedes mitzuteilen, dass Kapitalismus und Arbeitsteilung wichtig für wirtschaftlichen Fortschritt sind (eine Idee, die relativ offensichtlich ist in unserer Kultur), dann wird nur etwas für Archimedes offensichtliches wie “Sei ein starker Krieger” herauskommen.

Das fundamentale Prinzip des Chronophon’s ist, dass nicht-offensichtlicher Output nicht-offensichtlichen Input benötigt.

20. Motivation für den Chronophon-Post ( “Chronophone Motivations”)

Was man mitnehmen sollte ist, dass revolutionäre Gedanken oder Einsichten aus der Zukunft meist gar nicht in der Sprache der Gegenwart ausgedrückt werden können.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Lesswrong Zusammenfassungen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s