100.Doublethink (Choosing to be Biased); 101.Why I’m Blooking,102.Planning Fallacy; 103. Kahneman’s Planning Anecdote

100. Doublethink (Choosing to be Biased)

Selig sind die Unwissenden. Ist es also möglich wieder ignorant zu werden, um somit ungeahnte Höhen der Glückseligkeit zu erleben? Kann man seine kognitiven Verzerrungen wieder zurück erlangen?

Wohl kaum. Selbst wenn Dummheit glücklich macht, merke dir, dass Glück nicht alles ist.

101. Why I’m Blooking

Yudkowsky erklärt warum er bloggt: Weil er für andere Dinge wie wissenschaftliche Artikel, Bücher und Reden unglaublich lange braucht.

102.Planning Fallacy

Beschreibt den “Planungsfehler”: Man braucht meistens viel länger um seine Projekte abzuschließen, als man geplant hatte. Wodurch wird das verursacht?

Wir stellen uns vor, wie unser Projekt optimal verlaufen wurde (benützen also die “Innenansicht” =”Insideview”), anstatt dass wir die Außenansicht (=Outsideview) verwenden, und überlegen wie lange wir für ähnliche Projekte in der Vergangenheit gebraucht haben.

103. Kahneman’s Planning Anecdote

Kurze Erläuterung zu 102.

Advertisements
This entry was posted in Lesswrong Zusammenfassungen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s