107. What is Evidence?

107. What is Evidence?

Was sind Indizien? Es sind Ereignisse, die mittels Ursache und Wirkung mit der Sache verschränkt sind, über die du etwas wissen willst.

Reine Verschränktheit genügt aber nicht. Wenn eine Maschine piept, wenn du Krebs hat, aber auch biept, wenn du keinen hast, hiflt sie dir nichts. Falls sich dein Ziel, über das du etwas wissen willst, ändert, müssen sich auch die Indizien dafür verändern.

Rationalisten legen viel Wert darauf, dass ihre Ansichten auch anders hätten sein können, wenn eben die Realität eine andere wäre. Wenn deine Retina im gleichen Zustand bleibt, egal ob sie ein Photon trifft oder nicht, bist du blind. Wenn du etwas glaubst, egal ob es stimmt oder nicht, bist du irrational. Auch genannt: “Blinder Glaube”

Wenn dein Gehirn und deine Sinnesapparate korrekt funktionieren, verschränken sich deine Ansichten mit den Fakten der Außenwelt. Rational geformte Ansichten sind also selbst wiederum Indizien.

Ach ja, unsere Ansichten und Sinnesapparate bilden die Außenwelt einigermaßen korrekt ab, da wir sonst längst ausgestorben wären. (Buh Kant, Yay Evolutionäre Erkenntnistheorie)

Advertisements
This entry was posted in Lesswrong Zusammenfassungen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s