79. Semantische Stoppzeichen

79. Semantische Stoppzeichen

Einer weiterer genialer Post.

Viele Theisten erklären den Ursprung des Universums mit “Gott”. Doch wer hat Gott erschaffen? Diese Frage sollte doch eigentlich offensichtlich sein. Gott funktioniert als semantisches Stoppzeichen. Man hält an und hört einfach auf zu denken.

Doch in unseren Zeiten sind auch “Demokratie”, “Menschenrechte”, usw. semantische Stoppzeichen. Warum ist z.B. der Transhumanismus böse? Menschenwürde! Warum sollten man Leute mit höherem IQ nicht mehr Kindergeld geben? Demokratie! Menschenrechte! Hitler! Warum hungern und leiden viele Menschen? Kapitalismus! Das Absurde! Verfremdung!

Die meisten semantischen Stoppzeichen sind außerdem noch Pseudo-Erklärungen.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Lesswrong Zusammenfassungen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s