190.Reversed Stupidity is Not Intelligence

190. Reversed Stupidity is Not Intelligence

Durch das Negieren der Ansichten eines Vollidioten kommt man der Wahrheit nicht näher. Wahrscheinlich korrelieren die Ansichten von dummen Menschen nicht negativ mit der Wahrheit, sondern nur weniger positiv als die von intelligenten, rationalen Menschen.

Nur weil Hitler glaubte, dass 2+2=4 ergibt, bedeutet das nicht, dass wir die Mathematik neu erfinden müssen.

Wenn der Motor eines Autos kaputt ist, kann es dadurch nicht schneller rückwärts fahren, selbst wenn der Motor so richtig, vollkommen zerstört ist.

Nur weil sich wahnsinnige/böse Menschen für Eugenik eingesetzt haben, bedeutet das nicht, das Eugenik wahnsinnig oder böse ist; nur weil viele New-Agers Schwachsinn über Quantenphysik labern, bedeutet nicht, dass Quantenphysik schwachsinnig ist.

Advertisements
This entry was posted in Lesswrong Zusammenfassungen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s